die heilsarmee

Die Heilsarmee ist eine internationale christliche Bewegung und wurde 1865 von William und Catherine Booth gegründet. Sie ist heute weltweit in 127 Ländern tätig. Das internationale Hauptquartier der Heilsarmee, die zentrale Leitung, befindet sich in London. Oberster Leiter der Heilsarmee ist der General/die Generalin. Mitarbeiter der Heilsarmee sind einerseits die Offiziere und andererseits Angestellte, Praktikanten und Lehrlinge.

 

Ihren Auftrag erfüllt die Heilsarmee in den Arbeitsbereichen Sozialwerk und Evangelisation. Im Sozialwerk sind die vielfältigen Angebote der stationären und ambulanten Sozialarbeit. Dazwischen angesiedelt ist der Bereich der sozialdiakonischen Aufgaben, in dem sich vor allem freiwillige Helfer einsetzen. Das Evangelisationswerk leistet die "christliche Verkündigung" in der Gemeindearbeit (Korps). 

 

Der Auftrag der Heilsarmee ist in dem legendären Leitwort des Gründers zusammengefasst: "Suppe, Seife, Seelenheil". Das christliche Bekenntnis der Heilsarmee leitet sich aus der Bibel ab und ist von der sozialen Verantwortung geprägt. "Der erste Schritt zur Rettung eines Menschen ist, ihn seine Selbstachtung wieder gewinnen zu lassen." (William Booth - 1829 bis 1912).

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Heilsarmee Schweiz.

Kontakt

Sozialberatung & Vermittlung

Frobenstrasse 18

4053 Basel

Telefon 061 270 25 10

Fax 061 270 25 19

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.30 - 11.30 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung